Mit dem Film „Die göttliche Ordnung“ wurde der lange Weg zum Stimm- und Wahlrecht für Frauen in der Schweiz einem breiten Publikum ins Bewusstsein gerufen. Heute können wir uns fast nicht mehr vorstellen, dass dieses Grundrecht mit viel Engagement erkämpft werden musste. Die Gleichstellung der Geschlechter ist eine stete Arbeit. Doch es besteht immer noch eine Lohndifferenz zwischen Mann und Frau für die gleiche Arbeit. Das Ziel einer Gleichstellung ist noch nicht erreicht. Dies ist einer der Gründe, warum ich mich für Frauenfragen engagiere.