Die Kosten für die Gesundheitsversorgung der Bevölkerung sind hoch.
Ideen, diese Ausgaben einzudämmen oder zu reduzieren, gibt es viele.
Die Schwierigkeit liegt darin, die richtigen Massnahmen auszuwählen und
umzusetzen.

Ich engagiere mich für eine qualitativ gute Gesundheitsversorgung,
die trotz Spardruck für alle finanzierbar ist.
Das bedeutet genügend gut
ausgebildetes Pflegepersonal, Beibehalten der Prämienverbilligungen sowie
kostendeckende Abgeltungen für Heime und Spitex-Organisationen.

Lösungen sind in der Ausgestaltung der Finanzflüsse zu suchen; Fehlan-
reize im System müssen korrigiert werden.